Donnerstag, 29. März 2012

weisses Shirt aufgepimpt






Ich bekomme öfters von meinem Lieferanten
Flyer mit verschiedenen kreativ Vorschlägen, die ich dann an interessierte weitergeben darf. 

Diesmal fand ich die Idee besonders witzig.
Ein mit Sticktwist gesticktes Vogelhaus mit appliziertem Vogel darin und mit Pailletten verziert.
Das musste ich natürlich gleich ausprobieren.
Als Stoff für die Applikation habe ich Zagalino rose gewählte, der im shop erhältlich ist. 


Die Anleitung ist kostenlos im Geschäft in Malans erhältlich.
Wenn ihr mir ein frankiertes Cuvert zukommen lasst, sende ich die Anleitungen auch
gerne an eure Adresse.


Gruss Karin

Montag, 26. März 2012

Huhn Olga


Familie stoffmass lebt in einem sehr schönen kleineren Weinbaudorf.
Umgeben von Reben und einigen Bauern und Pferdehöfen.

Ich mag das Landleben. Die Traktoren und das Parfum des
 Kuhdungs gehört einfach dazu. (schön umschrieben macht es auch nicht erträglicher)
Schön finde ich, wenn die Hühner in der Nachbarschaft umherlaufen.

Da muss ich ja irgendwie mithalten. Und wenn die Hühner auch nur aus Stoff sind.
Nach der Idee eines schon bestehenden Huhns, habe ich eines nachgenäht.
Im Hintergrund das Orginal und vorne meine Kopie Namens Olga.
(Frau soll sich ja nicht mit fremden Federn schmücken, auch wenn es in diesem Fall nur Hühnerfedern sind)

Heiss finde ich die Perlenkette.
Ich sagte euch ja, dass ich an der creativa viel zu viele Perlen gekauft habe.


Gruss Karin

Samstag, 24. März 2012

Shirt Luna


Dieses Shirt habe ich aus dem neuen Schnittmuster Luna
genäht.
Sehr einfach zu nähen und mit verschiedenen Stoffen
immer wieder neu zu kombinieren.
Ein super Schnittmuster! 






Stoff von Valori Wells Tabacco und Viscose Jersey
aus dem Shop.

Mittwoch, 21. März 2012

never forever


Eine ähnliche Kette sah ich vor langer Zeit im worldwideweb.

Die Idee mit der Kombination Holz und Glasperlen liess mich nicht mehr los.

Und so zog ich mit dieser Idee durch die creativa.

Da hatte ich die Qual der Wahl.
Was soll ich sagen, am Schluss hätte mein Einkauf für mindestens 2 Ketten gereicht.

Die Kette sieht genau so aus, wie ich es mir vorgestellt habe.
Gut gemacht Karin.
( Ich finde, man darf sich auch selber loben)

Dienstag, 20. März 2012

Bärlauch


*Bärlauch ist gesund, macht aber einsam*


Darum essen wir diesen, wenn wir am Wochenende alleine sind.

Weder bei mir im Laden noch bei meinem Mann in der Schule ist so eine Knoblauchfahne bei den Mitmenschen beliebt.

Frisch gepflückt und als Pesto verarbeitet mögen wir es am liebsten.

80gr. frischen Bärlauch
3 Esslöffel Pinienkerne
0.5 dl Olivenöl
Parmesan nach belieben
Meersalz

Alles im Cutter zu einem Pestobrei verarbeiten.


Am besten zu Spaghetti oder Bärlauch Spätzli zu geniessen.




Montag, 19. März 2012

Schnittmuster von MiouMiou

Letzte Woche war ich für zwei Tage an der creativa . Da die creativa keine Fachhändler-Einkäufermesse ist, war ich aus reiner Neugierde da. Ich hatte sehr interessante Tage und habe ganz viele schöne Sachen gesehen.


Viele von euch kennen das E-Book Schnittmuster Lina.
Das Orginalmuster, das seit letztem Herbst auf dem Markt ist, habe ich bei Mechthild Wichard von MiouMiou entdeckt.

Und so sieht es aus:
für Mädchen


und für Frauen


Diese zwei neuen sind nun im shop erhältlich.

Seht euch mal bei MiouMiou um. Seid ihr an einem speziellen Muster interessiert?
Teilt mir eure Wünsche mit. Dann werde ich diese berücksichtigen.


Gruss Karin

Samstag, 17. März 2012

Ich bin so stolz .....

                       auf alle Handmade Künstlerinnen der Schweiz.

                                                  Egal ob Bloggerin oder nicht.

Ihr bringt mich immer wieder zum staunen. Ich kehre nur mal schnell für zwei Tage der Schweiz den Rücken und was passiert?

Es enstehen soviel neue Ideen und wunderschöne Kleinigkeiten. Glaubt mir, nach ca 550 Ausstellern die ich an der creativa in Dortmund gesehen habe kann ich es beurteilen. Ihr könnt da ALLE mithalten.

Die Mentalität der Schweizer kann man ja im Allgemeinen nicht als überheblich bezeichnen.
Und dies ist auch gut so.

ABER ein bisschen mehr Selbstbewusstsein dürfen wir schon an den Tag legen. Und den Vergleich zum Ausland müssen wir schon gar nicht scheuen!


Stellt euch folgende Szene vor:
Ich, völlig im Stress, weil ich viel zu spät auf dem Flughafen in Düsseldorf angekommen bin und eigentlich schon durch die Zollabfertigung hätte sein sollen, wurde von einem Zollbeamten aufgehalten.
Er sprach mich auf meine Passhülle an. Ihr wisst welche? Oder? Er wollte sie sogar von innen begutachten.
Sein fachliches Urteil fiel sehr lobend aus!
Mit Stolz geschwellter Brust passierte ich nun den Personen Kontroll Bereich.
Nicht mal das piepsen des Metalldetektors konnte mich nun noch aus der Ruhe bringen.

In diesem Sinne möchte ich euch noch ein Kundenfoto zeigen, welches mir Bettina vor meiner Abreise gemailt hat.


Ihr müsst zugeben, dass ich recht hab.
Wir alle dürfen stolz auf unsere Arbeit sein. 
Oder?


Und was ich euch von der creativa mitgebracht habe, werde ich euch spätestens am Montag zeigen.

Gruss Karin

Dienstag, 13. März 2012

Freie Zeit


Die Eishockey Saison ist nun beendet (endlich muss ich nicht mehr frieren), und somit hat auch der hauseigene Hockey Mom Fahrdienst Pause. Auf jeden Fall bis zum Start des Sommertrainings in ca. 8Wochen

Gell liebe Carla und Katja, ihr kennt das Dilemma.
Kaum freut man sich, das die Saison zu Ende ist, fordern einem die wild gewordenen Teenager dermassen, das man sich fragt, wann es dann endlich mit dem Training wieder losgeht. Die überschüssige Energie muss ja irgendwie abgebaut werden.

So ist es auf jeden Fall im Hause stoffmass.

Nun habe ich
SOVIEL freie Zeit.

Was fange ich nur damit an?
Mal überlegen....................
Frühlingsputz?    Nein
mehr Sport?  Nein
meine Familie betüdeln? Nein
einen Häkelkurs in der macherai? JA

JA JA JA JA

schaut mal hier

Cattia zeigt allen die Lust haben, wie man aus Stoffbändern und Restestoffen verschiedene Gebrauchsgegenstäde häkelt.
Der erste Termin hat sich auf  Mittwoch den 28.März verschoben.
Also meldet euch schnell an.
Ich bin auf jeden Fall dabei.
Das ist meine Chance, endlich häkeln zu lernen.

Freue mich riesig darauf!

Und für die jenigen die Hilfe beim nähen brauchen gibt es auch einen Kurs.
Geleitet wird dieser von  Christiane.
Anmeldung unter: macherai@bluewin.ch .

Ich grüsse alle Hockey Moms (ausser Sarah Palin)
und das halten echte Hockey Moms von Sarah Palin

und alle nicht Hockey Moms
Karin

Montag, 12. März 2012

Sonntag, 11. März 2012

Free like a Bird


Ach, da sind sie ja!

Und mit ihnen auch die Spitztüten aus Stoff.


Und so sieht das ganze aus, wenn es dann in unserem Wintergarten steht.


Ich sage euch, es sieht auf dem Foto klein aus, aber es ist RIESIG.
6 Spitztüten aus Stoff  und viele Vögelchen hängen an den Birkenästen.



Nehmt einfach zwei Stoffe und verbindet diese auf der linken Stoffseite mit Vlisofix.
Nun das Muster der Spitztüten aufzeichnen und aus dem Stoff ausschneiden.
Die eingezeichneten Falz(e) bügeln, die Tüte schliessen und mit einem Kam snap Knopf oben befestigen.
Seitlich zwei Löcher mit der Lochzange machen und kleine Oesen reinmachen.
Draht oder Schnur durch die Oesen schlaufen und mit Quetschperlen befestigen.
Fertig.

Nun ist auch die Musterschablone für die kleine Spitztüte fertig.
Ein kurzes E-mail (info@stoffmass.ch) und ich sende euch die Datei zum ausdrucken zu.

Gruss Karin

Samstag, 10. März 2012

So ein Mist................



                           Da hat jemand die Tür offen gelassen!




wo sie hingeflogen sind, zeige ich euch morgen.

Donnerstag, 8. März 2012

Guetzli Verpackung

       Guetzli für jemanden zu backen ist eine schöne Gelegenheit um DANKE zu sagen.

       Wenn sie dann noch schön verpackt sind, freut sich auch das Auge.




Diese Spitztüten aus festem Papier sind ganz einfach zu falten.



Ich habe extra für euch eine Schablone in drei verschiedenen Grössen vorbereitet.
Jetzt kommt das grosse ABER!

Ich (wir) schaffen es nicht dieses pdf Dokument als Download auf den Blog zu bringen.
Schade!!

Vielleicht hat jemand einen Tip!

Wenn jemand an den Schablonen Interesse hat, bitte melden.
Die Datei per Mail zu versenden, ist kein Problem.

Es wird sicher noch einen Beitrag zum Thema Spitztüten aus Stoff geben.
Dieser ist aber noch in Vorbereitung .

Tschüüüs
Karin

Mittwoch, 7. März 2012

allerlei gnähts


Es freut mich immer wieder zu sehen, was Kundinnen aus den Stoffen von stoffmass.ch schönes zaubern.

Ein Kleid fürs Töchterchen, ein Vorhang im Frühlingslook und eine Verzierung.
Diese Fotos schickte mir Gabriela.

Lieben Dank und schön ist`s geworden
Karin

Sonntag, 4. März 2012

Wenn einer eine Reise tut...............

Wenn einer eine Reise tut, sollte er seine Dokumente schön beieinander haben.

Da mir die Idee der Passhüllen so gut gefallen hat, danke Kasia, habe ich gleich nochmals nachgelegt und drei neue ausgetüftelt.




Bei der  Eiffelturm Variante habe ich Dödel vergessen das Bild zu spiegeln. Jetzt ist es verkehrt rum.
Darum werde ich diese Hülle für mich behalten. Na ja, auch nicht schlecht.
Die Fernost und die Schweizer Variante sind  nun im shop erhältlich.

Schöner Sonntag wünscht
Karin

Freitag, 2. März 2012

vorher und nachher

Kundenfoto

Frau Kestenholz zeigt uns die Lösung eines uns allen bekannten Problems auf.
Was machen, wenn die lieben Kinderlein wachsen, aber das selbstgenähte Oberteil da nicht mehr mithalten kann?

Mit viel Liebe und ein bisschen Stoff und Zackenlitzen wird das liebgewonnene Baltrum Blüschen verlängert, und zwar so, dass man meint es ist schon immer ein Röcklein gewesen.