Freitag, 19. Februar 2016

Darf es eine Prise 70er Jahre sein....?


In der Frühlingsmode 2016 ist Jeansstoff und Patchworkdesign omnipräsent. Overall, Hose, Hemd, Kleid oder Bikini alles geht.
Die Mode der 70er Jahre spielt bei den Schnitten eine grosse Rolle.
Ein Jupe in einer A Linienform passt sehr schön in diese Zeit. Mit Druckknöpfen im vorderen Bereich bekommt diese Jupeform zusätzliche rafinesse.

Ein Hauch von Hippie darf es auch bei stoffmass.ch sein.
Aus der Burda style 9/2009 habe ich einen Jupe mit Druckknöpfen genäht.
Der Stoff ist ein Jeans Blumenstoff aus dem Shop von stoffmass.ch.
Der Jupe sieht wirklich mega cool aus. 
Gestern war ich mit meinem Vater Mittagessen. Den Jupe habe ich mit einem blauen Rollkragenpullover und dem braunen Wildledermantel getragen. Ich habe viele Komplimente bekommen und das nicht nur von meinem Vater. 

















Auch mit einem schlichten weissen Shirt kommt der Stoff sehr schön zur Geltung. 
Die Farbe Kupfer passt ebenfalls perfekt zu diesem Jeansstoff.  







Jeans Blume Patchworkstoff




 

Montag, 15. Februar 2016

Frau Liv und Sweat Esmeralda


Das Kapuzenshirt Frau Liv von Hedi näht ist ein schöner Schnitt welcher einfach zu Nähen ist.
Einzig die Täschchen waren ein wenig ein Gefimmel (können auch weggelassen werden).  
Aber richtig in die Hand genommen klappt auch das problemlos. 







Ich finde das Kapuzenshirt Frau Liv ist eher klein geschnitten. Also lieber eine Nummer grösser nähen. Übrigens gibt es den Schnitt auch als Kindergrösse.

 Den gemusterten Sweat Esmeralda gibt es diese Woche mit 20% Rabatt

ausverkauft


Ich wollte euch noch zeigen welchen Stoff ich mir ausserdem noch für Frau Liv vorstellen könnte.
Der Bouclestrick Bergen in einem schönen dunkleren grau ist von dünnerer Qualität und fällt sehr weich. Mit einem Kontrastjersey als Kapuzenfutter sähe Frau Liv sehr cool aus.





Auch hier mit 20% Rabatt


Ich wünsche allen eine gute Woche.
Liebe Grüsse
Karin