Mittwoch, 28. November 2018

Kleid Fint







Das Kleid Fint aus dem Lillestoff Nähmagazin No 02 ist mir Anfangs gar nicht so ins Auge gestochen. 
Dabei ist es das perfekte go to Kleid über Hosen.
Perfekt um im Winter den Zwiebellook zu tragen. 
 Ich trage einen Blazer von *hier*
 oder eine Strickjacke über das Kleid Fint.
Eingepackt in eine lange Daunenjacke ist auch mir Frostbeule mollig warm.



Kleid Fint aus dem lillestoff Nähmagazin No 02














AUSVERKAUFT

Double Face Viscose Jersey


Stoffbreite 145cm / 22.- pro lfm
50% Viscose 45% PL 5% EL
Mustergrösse 2cm
240g/qm








Die Stoffe können im Laden von stoffmass.ch in Malans gekauft, oder über die Mailadresse info@stoffmass.ch bestellt werden.

Liebe Grüsse
Karin



Mittwoch, 7. November 2018

Von gelben Cordhosen und ihrer Notwendigkeit


Braucht Frau eine senfgelbe Cordhose?

 NEIN
in eine Capsule Wandrobe Grundgarderobe 
gehört nicht zwingend eine senfgelbe Breitcordhose. 
Da sind wir uns einig, oder?

Gekauft habe ich trotzdem eine!
(Grundgarderoben sind mir eh zu langweilig, ich mag in der Mode Abwechslung)






Zu der gelben Cordhose habe einen blauen Hoodie genäht welchen ich mit 
Glitzerbänder von wunderpop verziert habe.








Cordhose Honey Punch von Zalando





Doubleface Struktur Sweat blau

Stoffbreite 155cm/ 22.- lfm
90% Baumwolle 10% Nylon
270g/qm






Cord ist diesen Herbst/Winter gross in Mode.
Sehr schön auch für Röcke. 
Egal ob A-Linien oder Pencil Skirt.


Breitcord grün

Stoffbreite 148cm/ 23.- lfm
Cordbreite 5mm
100% Baumwolle




Die Stoffe können im Laden von stoffmass.ch in Malans gekauft, oder über die Mailadresse info@stoffmass.ch bestellt werden.

Liebe Grüsse
Karin


 

Adventsausstellung bei der werfrau in Walenstadt




Bei der werkfrau in Walenstadt findet vom Donnerstag bis und mit Samstag, 8. bis 10. November 2018,
wieder die zauberhafte Adventsausstellung
mit Wolldeckencafe statt.




Die Ausstellung wird ergänzt durch das kreative Angebot von

D
· Karin Oberholzer · Duftende Provence-Erinnerungen ·
stoffmass.ch
· Alexandra Rupp · Handgesiedete Ziegenmilchseifen ·
tierkine-tamina.ch
· Monika Kunz · Sternenparade · monawerk.jimdo.com
· Edith Moser · Handgeschriebens aus dem Herzen ·
edithmoser.ch
· Sabrina Müller · Märchenschmuck und Zauberhaftes ·
anais-fait-main.ch
· Marianne Bislin · natürlich Weihnachten
· Barbara Schuler · Tradition-Advent-Genuss
· Seraina Grünenfelder · Engelhaft Natürliches ·
allegria-alvaneu.ch
· Andrea Henggeler & Barbara Iten · stern-x & glustig-x
· Thomas Walser · Stilvolle Geschenke aus Holz ·
walsermoebel.ch
· Robin Ackermann · Feuer, Stimmung und Grillgenuss

Lassen auch Sie sich verzaubern! Wir freuen uns auf Sie!
Im Namen aller Mitmachenden
Karin Gervasoni

 Zu der werkfrau


stoffmass.ch freut sich, mit liebevoll handbedruckten Lavendelsäckchen dabei sein zu dürfen.








Montag, 15. Oktober 2018

Basicfarben und wie trage ich die Farbe grau




Kennt ihr den Begriff:
Capsule Wandrobe

Bei der Capsule Wandrobe dreht sich alles um
Kleidungsstücke die nicht aus der Mode kommen und problemlos und schnell miteinander kombinierbar sind. 
Eben die sogenannte Capsule Kapsel Garderobe.


Ich denke für Frauen die viele Business Termine haben, eine sinnvolle Variante 
Zeit und Geld zu sparen.


Ich löse die tägliche " was ziehe ich an" Frage mit Basicfarben.
Zu den Basicfarben, bei mir blau, weiss und schwarz, kombiniere ich als Wintertyp gerne pink, mangenta, smaragdgrün, royalblau und violett.
Alles kalte Farben mit einem Anteil an blau.
 



 Strickstoff anthrazit von HIER
Schnittmuster Cardigan von lillesol und Pelle


Graue Oberteile stehen mir seit ich graue Haare trage nicht mehr gut.
Schade, denn ich mag diese Farbe sehr gerne.

Aus dem Strickstoff meliert anthrazit von HIER habe ich trotzdem den Cardigan von lillesol und Pelle genäht.

Tragbar wird für mich grau wenn ich weiss, pink, blau oder smaragdgrün kombiniere.



Der Frühlingstyp, klar und warm,
trägt ein Kleid in einem zarten grünton 
und/ oder einen Schal in apricot Tönen.



 Der Sommertyp, kalt und gedämpft,
kombiniert eine fliederfarbene Bluse oder 
ein hellblaues Jeanshemd mit einem zartgelben
feinen Schal.




Ein Herbsttyp, warm und gedämpft,
würde in Gesichtsnähe z.B eine Bluse in beige oder 
einen Rollkragenpullover in ocker tragen. 
Dazu ein Detail in khaki.



Der Wintertyp, klar und kalt
trägt einen weissen Rollkragenpullover,
eine türkisfarbene Bluse oder Shirt.



 



Warme Farben trage ich fast auschliesslich an Hosen, Schuhen 
und Taschen.
Da lebe ich mich grosszügig aus.



 Ich zeige euch nochmals einige Grundfarben in einer warmen und kühlen Nuancen.

beige - warm


weiss - kalt




ocker - warm

helles zitronengelb - kalt



rot mit gelbanteil - warm

 rot mit blauanteil - kalt



 gedämpftes rosa - warm

klares kühles pink - kalt



 khaki - warm

  smaragdgrün - kalt










Strickstoff meliert anthrazit

Made in Italy

Stoffbreite 155cm/ 33.- lfm
54% Wolle 34% Polyester 12% Baumwolle
225g/qm




Die Stoffe können im Laden von stoffmass.ch in Malans gekauft, oder über die Mailadresse info@stoffmass.ch bestellt werden.

Liebe Grüsse
Karin

Dienstag, 2. Oktober 2018

Stoffneuheiten und Stoffkombi für HCD Fans






Baumwoll/ Leinenstoff Hirsch

  Baumwoll und Leinenstoff mit Hirschaufdruck
Grund Leinen nature mit Muster in anthrazitgrau
Mustergrösse Hirsch : 9cm hoch


Stoffbreite 144cm/ 22.- lfm
75% Baumwolle 25%Leinen








Doubleface Struktur Sweat blau

Stoffbreite 155cm/ 22.- lfm
90% Baumwolle 10% Nylon
270g/qm






Wer HCD Fan ist , kombiniert den blauen Struktur Sweat mit 
einem gelben Baumwolljersey.
Das passt perfekt.



Strickstoff meliert anthrazit

Made in Italy

Stoffbreite 155cm/ 33.- lfm
54% Wolle 34% Polyester 12% Baumwolle
225g/qm




Die Stoffe können im Laden von stoffmass.ch in Malans gekauft, oder über die Mailadresse info@stoffmass.ch bestellt werden.

Liebe Grüsse
Karin