Montag, 15. Mai 2017

Metamorphose


Wie steht ihr zu grauen Haaren? 

Ich meine jetzt nicht unbedingt das hippe junggrau im Granny Style, welches in der Modebranche von jungen Frauen aktuell getragen wird, sondern die grauen Haare mit welchen man im Alter konfrontiert wird und Frau alle 4 Wochen zum Coiffure eilen lässt.
Ich habe meine grauen Haare ca 6 Jahren lang alle 5 Wochen beim Coiffure färben lassen. Seit ca 1 Jahr habe ich gemerkt dass bei mir ein Umdenken stattgefunden hat. Oft habe ich meine Coiffeuse auf meine grauen Haare angesprochen und über den richtigen Zeitpunkt diskutiert die Haare eben nicht mehr zu färben. Sie meinte immer ich habe noch nicht genug graue Haare und solle noch abwarten.
Aber was heisst das? Ab wann ist genug, genug? Schwieriges Thema.









An einem Wochenende im letzten Winter traf es mich wie ein Blitz! Jetzt ist es genug. Ich mag nicht mehr die Haare färben. Ich spreche da von einem Bauchgefühl welches so stark war, dass ich mich nicht mehr davon entziehen  konnte. Hat das von euch auch schon mal jemand erlebt?



Zwischen dem linken und rechten Foto, ebenso zwischen den grossen Fotos, liegen ca 15 Wochen.
Man sieht wie die grauen Haare langsam Überhand gewinnen.




























So oft hört man, das Frauen mit grauen Haaren alt aussehen.



SCHMARREN!
ICH FINDE DIESE ÄUSSERUNG UNWAHR 
UND EINE FRECHHEIT!

Es ist ja auch nicht so, das eine Frau ab Kleidergrösse 42 
unattraktiv ist. Und sowieso.
Warum soll ich mit 45 Jahren, nicht wie 45 aussehen dürfen. 
Muss ich mit 45 aussehen als ob ich 30 Jahre alt wäre?

 
Meiner Meinung nach sind es sind nicht die grauen Haare die jemanden alt aussehen lassen, sondern andere Faktoren.
Wie z.B die Kleidung, das Gesicht oder die Art wie sich eine Person bewegt und sich gibt. 
Eine Frau kann sich die Haare färben und trotzdem alt aussehen.

Wenn eine Frau sich in ihrem Körper wohlfühlt, sich pflegt und sich modisch inspirieren lässt, dann erscheint sie auch mit grauen Haaren nicht alt.
Es gibt viele Beispiele von coolen grauhaarigen Frauen.
Ich finde aber, das graue Haare die Gesichtsfarbe verändert und somit oft der Glow im Gesicht fehlt. Da reicht leider auch ein roter Lippenstift nicht aus.
Leider fehlt mir das Wissen um euch Schminktipps zu geben und ich habe auch keine Visagistenfreundin mit der zusammen ich Tipps erarbeiten könnte.
Vielleicht ergibt sich ja mal per Zufall etwas. Ich glaube das Thema würde viele Frauen interessieren.


Ich möchte anderen Frauen Mut zu grauen Haaren machen.
Ich habe meinen Schritt noch keinen Moment bereut und fühle mich befreit und auch mit grauen Haaren attraktiv.
Ich werde euch betreffend meiner Metamorphose auf dem laufenden halten. 



Liebste Grüsse
Karin

Liebe Grüsse auch an meine Coiffeuse in Maienfeld. Sonja Mullis hat mich ab dem Zeitpunkt meiner Entscheidung unterstützt und in meinem Vorhaben bestärkt. 


Schaut euch unbedingt mal diesen Blog an. 
Inspiration pur

*Klick* 

Dienstag, 2. Mai 2017

Viscose Jersey Schmetterling


Oft suche ich die Herausforderung und nähe Sachen mit einem höheren Schwierigkeitsgrad.
Aber manchmal bringe ich nicht die Geduld auf, und nähe lieber etwas das  schnell geht und ich die verschiedenen Arbeitsschritte auswendig kenne. So passiert beim Schmetterlingsshirt. Rasch mein altes Lieblingsshirt abkopiert, Stoff zugeschnitten und das Shirt genäht. Wunderschön leicht und genau das richtige für die momentanen Temperaturen. Pullover habe ich alle schon verbannt.
Im Moment trage ich am liebsten Shirts. Je nach Wetter einfach mit einem passenden Blazer oder einer Lederjacke.










Zum Viscose Jersey Schmetterling

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche
Karin

Samstag, 22. April 2017

Shirt/Kleid mit eckigem Ausschnitt



Für einen Nähkurs an dem eine Kundin ein Shirt mit einem eckigen Ausschnitt nähen möchte, habe ich diesen Schnitt im Vorfeld getestet und für sehr gut befunden. 
Und wie ich finde, ist diese Ausschnittvariante noch einfacher zu nähen als ein normaler Shirtausschnitt.


Shirt/Kleid aus Ottobre Woman 5/2015



Getragen habe ich das Kleid schon mit einem kurzem Shirt darüber


Weitere Tragevarianten wären noch: 
 mit einem selbstgemachten Kordelgürtel


Schön dazu ist eine weisse (Anhänger selbstgemacht) 
oder rote Handtasche (Gucci secondhand)



Zum Baumwoll Jersey Indigo



Das Mustershirt Gr.40 aus weichem Baumwolljersey 
verkaufe ich für 40.-

Gerne dürft ihr das Shirt im Laden in Malans anprobieren.
VERKAUFT





Sonntag, 2. April 2017

Von Leinen und anderen Stoffen



Leinen ist ein wunderschönes Material.  
Ich liebe schöne Leinenstoffe.
Umso mehr freut es mich, dass ich im Moment sehr viele Aufträge für Leinenvorhänge habe.

Wenn ich schon den ganzen Tag zwischen Leinenballen arbeite, dann aber bitte auch mit Stil.

Hose aus dem neuen Leinen/Viscosestoff ecru
Ganz leger und sehr angenehm an warmen Tagen






Ausserdem sind viele neue Stoffe eingetroffen

Jersey











Baumwollstoff mit Elasthan für Hosen, Jupe oder Kleider




Stickerei



Sommerjeans für leichte Blusen oder Kleider






Baumwollbatist für Sommerkleider oder Blusen


 Zu den Neuheiten

Liebe Grüsse
Karin

Mittwoch, 15. März 2017

Streifentrend


Gibt es in der schnelllebigen Modewelt verlässliche Trends?

Ja, es gibt diese.
Genauso wie Leinen zum Sommer gehört, findet auch das maritime Streifenmuster jeden Sommer sein wohlverdientes Plätzchen in den Mode und Stoffboutiquen. 
Zu recht wie ich finde.
















Frühlings/Sommerneuheiten

Mittwoch, 8. März 2017

Giselle....die Übergangsjacke


Aus einem der zwei neuen Strickstoffe ist die Jacke Giselle von Schnittmuster Berlin entstanden.
 Ich habe das Modell Giselle in der Grösse 38/40/42 genäht.
 Sehr schön für den Frühling.














Das genähte Modell verkaufe ich für 65.-
Die Jacke darf gerne bei mir im Laden in Malans anprobiert werden.

Modell verkauft
Gerne nähe ich diese Jacke auf Bestellung.



Ausverkauft


Zum neuen Strickstoff

Liebe Grüsse
Karin

Freitag, 17. Februar 2017

Holzoptik im Shabby Stil


Stoff kann 

-wärmen
- verführen
- dich modisch kleiden
- einen Raum verschönern/vergrössern/verkleinern
-Kälte und Geräusche dämmen
- unschöne Wohndetails zum verschwinden bringen
- vor Nässe schützen
-etc........

Mit Stoff können aber auch optische Illusionen geschaffen werden.
Habt ihr schon mal Kissen in Baumstammoptik gesehen?

In diese Richtung geht auch der neue Canvasstoff Shabby Wood.
Echt raffiniert als Kissen, Tischdecke, Wandverspannung, Bild, Tasche usw.











Canvas Shabby Wood