Samstag, 3. Dezember 2016

Von Luxuskindermode und Grasflecken


Vor einigen Wochen habe ich einen Tag in Mailand verbracht. Es war sehr eindrücklich all diese super teuren Marken wie Gucci, Prada, Yves Laurent usw. anzuschauen. Die Detailverarbeitung hat mich besonders interessiert.
Viele dieser exklusiven Marken führen auch eine Kinderkollektion.
Diese Luxusmode für Kinder löst bei mir ein Schaudern aus und erinnert mich an meine italienisch stämmige Freundin aus meiner Kindheit. 
Am Wochenende wurden die schönen Sonntagskleider angezogen. Beim draussen spielen gab es immer mal wieder Grasflecken auf den schönen Kleidern. Aus Angst vor der Reaktion zu Hause bearbeitete sie den Fleck jeweils intensiv. Je mehr sie rieb umso schlimmer sahen die Flecken aus. Ich litt jeweils mit ihr mit. Diese Kindheitserinnerungen und Gefühle kamen mir beim Anblick dieser teuren Kinderkleider von Gucci, Prada usw. wieder hoch.


Als der Rautenstrick von Albstoffe nun endlich (hallelujaa) bei stoffmass.ch eintraf, war schnell klar dass ich ein Kinderkleidchen nähen möchte welches festlich aber auch im Alltag gut zu tragen und kombinieren ist.




So entstand dieses Trägerkleid aus dem neuen grauen Rautenstrick. Passend zum Kleid habe ich ein weisses Shirt mit ganz feinen grauen und schwarzen Pünktchen genäht. An Weihnachten dürfen weisse Strumpfhosen dazu kombiniert werden. Dadurch wirkt das Kleid sehr festlich.  
Im Alltag darf es aber bunt und unkompliziert sein. Wie wäre es mit gestreiften Strumpfhosen und einem farblich passenden Shirt? Dadurch dass das Kleid so schlicht ist, ergeben sich viele Tragemöglichkeiten.













Zum Albstoffe Rautenstepp in Bio Qualität
Zum Jerseystoff mit feinen Pünktchen


Liebe Grüsse
Karin


Das Schnittmuster habe ich vor langer Zeit mal aus einem bestehenden Kleid abgenommen. 
Für die Grösse 104 benötigte ich ca. 80cm vom Rautenstrick.


Kommentare:

  1. ui ja da leide ich gleich auch mit...grasflecken und dann noch auf einem exklusiven kleidchen...aber deins ist ja allerliebst, das kleine mäscheli plus unten den saum so schön versäubert...süss ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Ist das niedlich! Immer wieder neu lässt sich dieses Kleidchen tragen. Und Grasflecken machen da ja auch nicht soviel.... Das arme Mädchen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen