Montag, 27. August 2012

Milch mit Mantel





 Unser jüngster Sohn Ben liebt am Morgen Milch mit Cerealien ( man kann diesem Frühstück auch Zuckerbombe sagen. Cerealien klingt aber doch viel gesünder und belastet das schlechte Gewissen der Mutter weniger).
Die volle Milchflasche ist aber für feine Kinderhände schlecht zu handhaben.

Mit dem Milchflaschenhalter geht das doch schon viel einfacher. 


Hier die Anleitung:
****************


Bild1  Alles Material gemäss Bild rüsten.




Bild2 Wer will kann ein Bild oder ein Wortspiel gestalten und dies mit Textilfarben auf den Stoff aufdrucken.
Am besten mit einem Markierungsfaden arbeiten und die Massangaben beachten.







 
Bild4 Sobald die Farbe trocken ist, den Stoff auf links drehen und Vliesofix auf den schmalen Stoffstreifen ( 8cm x 5cm) gemäss dieser Anleitung aufbügeln. Dieser Stoffstreifen dient als Verstärkung für den Henkel.  Bitte Massangaben beachten.


Bild5 Markierungsfaden entfernen und Lamifix nach dieser Anleitung 
aufbügeln. Den laminierten Stoff auf das Mass 31cm x 15cm zuschneiden.
Rundherum zickzacken.


Bild6 Hakenband auf rechte Stoffseite aufnähen.


Bild7 Stoff auf links drehen und Flauschband entlang der Kante aufnähen.





Bild9 Das gefaltete Ripsband auf die rechte Stoffseite aufnähen.
(auf der linken Stoffseite ist die Verstärkung)


Jetzt nur noch der Milchflasche das Mäntelchen umlegen ( straff anziehen, sonst gibt es eine SAUEREI!!!!)
und los gehts mit dem Frühstück am Nachmittag.




Schnapp sagte die Hand und weg war die Deko!!!!



Die Papierstrohhalme und die blaue Streifentüte sind von der baumhausfee.
Dort könnt ihr bis heute Abend/ Nacht auch noch am Give Away von stoffmass.ch mitmachen. Flüster... Renate ist übrigens der Chef aller Klebefräuleins im In-und Ausland. 
Ich wünsche allen viel Glück für die bevorstehende Verlosung.

Gruss und Küsschen
Karin

Kommentare:

  1. ...ist ja eine herzige Idee...wird sicher mal ausprobiert...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja supercool aus, ich glaub da würde sogar ICH milch trinken bei dem mäntelchen!, ;-)
    Liebe grüsse chriistina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Karin,

    super Idee, ich muss nur noch jemanden finden, der noch so kleine Händchen hat ;-)

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schicke Sache und die Cerealien werden dann mit Strohhalm geschlürft ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine tolle Idee!!!!

    Liäbi Grüässli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. das mit der zuckerbombe kenn ich von unserem junior:-))) aber die herzli vom M....s sehen auf alle fälle noch richtig gesund aus und junior liebt sie - juhui, wenigstens etwas :-)))) die idee mit dem flschenhalter ist cool!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin

    Danke für die tolle Idee und Milch mit Cerealien klingt sehr, sehr edel;-) So, und jetzt gehe ich weiter auf deinem Blog stöbern! Ich habe gerade Zeit und bin sowieso gerne bei dir zu Besuch!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen