Mittwoch, 26. Juni 2013

Frau stoffmass auf ungewohntem Terrain


Ganz langsam Karin, ein Fuss vor den anderen setzen. Schritt für Schritt und nichts überstürzen!
Heute bewegt sich Frau stoffmass.ch auf ungewohnten Terrain.
Romantik gehört nicht gerade zu meiner Paradedisziplin. Aber ich möchte mich auch nicht gerne auf einen einzigen Modestil beschränken. Für das ist Mode doch viel zu schön. Frau darf und soll experementieren!

Kleid Kurzgrösse Modell 116 aus Burda style 3/2009





Den Stoff für dieses Sommerkleid habe ich aus meinem privaten Stoffkämmerchen.

Sehr schön für ein Sommerkleid passen auch diese zwei Popeline



Vom blau/weissen hat es noch an Lager.


Der korallenfarbene ist leider vergriffen, aber nachbestellt.
Sorry!

Popeline Stoff im Shop





Ein passendes Schnittmuster zum Popeline Stoff findet ihr


Santa Monica von Schnittquelle



Bis heute Abend/ Nacht könnt ihr noch einen Kommentar zur
Stempel/ Nähwittchenkörbchen Verlosung hinterlassen.
Am Freitag werde ich dann ich die Gewinnerin bekannt geben.
Bestellungen die bis Freitagabend eintreffen, werde ich am Samstagmorgen 29. Juni noch zur Post bringen.




Kommentare:

  1. Nur Mut! Das steht dir bestimmt! :-)

    Liebi Grüess, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht klasse aus! Steht Dir sicher ausgezeichnet. Schöne Ferien wünscht Dir, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Na dieser Schritt hat sich ja mehr als gelohnt ;-) und ich als Romantik-Tante darf das auf jeden Fall sagen, hihi. Und ganz schön in Szene gesetzt auf dem Foto!
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid kann ich mir sehr gut an Dir vorstellen, es steht dir bestimmt. Ich finde diesen romantischen Stil auch ganz toll!
    Jedenfalls als ich die Kleidlänge sah, kam mir in den Sinn das mir vor ein paar Jahren eine Faustregel mit auf den Weg gegeben wurde: Für die vorteilhafteste Länge, um das Bein im besten Licht erscheinen zu lassen, soll ein Kleid ca. eine Handbreit über oder unter der dicksten Stelle der Wade enden...Seit da berate ich die Kunden entsprechend und das klappt wirklich...
    Ich wünsche Dir ganz schöne Ferien und liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen