Freitag, 28. Juni 2013

Ein Prosit auf die Gewinnerin!!


Heute stossen wir mit einem Mojito auf die Gewinnerin der Stempelset Verlosung an.



Die Gewinnerin Tina Frisch ist unter Schweizer Bloggerinnen noch ein Geheimtipp. Ihr könnt sie HIER kennenlernen und die neuen Posts auch gleich auf Bloglovin verfolgen.
Herzliche Gratulation, liebe Tina!

Ich habe noch zwei kleinere Trostpreise gezogen.

Anmerkung der Redaktion:
Sollte ich meine Nerven nach der Installation von Bloglovin jemals wieder gebündelt kriegen, werde ich mich mit random.org auseinandersetzen.
Im Moment fühle ich mich aber noch zu schwach um dieses Wagnis einzugehen. Bis dahin heisst es Kommentare ausdrucken, schneiden,
falten und die Losfee ihres Amtes walten lassen.

Die zwei Trostpreise gehen an:

Christina Leemann ( ohne Blog)
und
Silke Schillinger von Sonnenschein-Design


Lieben Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiss, es war für einige das erste Mal, dass sie die Kommentarfunktion genutzt haben!

Nun aber zum Mojito.
Seit ich beim grossen orangen M den Mojito Sirup entdeckt habe,
gehört dieser zu einem meiner liebsten.
Angetrieben vom Mojito Geschmack fing ich an zu experementieren. Schon beim zweiten Versuch waren ich und meine Testpersonen mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Etikette aus dem www der Mojito Bilder




Der Geschmack des selbstgemachten Mojito Sirup ist mit dem gekauften nicht zu vergleichen. Hoffentlich auch, denn der Limettensaft ist frisch gepresst und die Pfefferminze im Garten gepflückt. Nix mit künstlichen Aromen!
Zugegeben, ist der Einkauf der Limetten nicht gerade günstig.
Aus diesem Grund werde ich den Mojito Sirup auch nicht zum Kinder Zvieri
auftischen sondern für etwas speziellere Anlässe aufheben.
Getrunken wird der alkoholfreie Mojito mit kühlem Mineralwasser,
Eiswürfel, ein Zweig Pfefferminze und noch ein oder zwei Scheiben Limetten.
Fertig!


Für alle, die heute schon ein/zwei Mojitos getrunken haben, und nicht mehr so klar sehen, hier das Rezept ein bisschen grösser und besser leserlich.

„Salute, Amor, Fortuna, Tiempo para disfrutar“ (Gesundheit, Liebe, Glück und Zeit zum Genießen)
Kubanischer Trinkspruch

In diesem Sinne ein Prosit auf euch alle und geniesst die Zeit!
Liebe Grüsse
Karin


Vichy Karo grün *HIER*



Kommentare:

  1. Es gibt Mojito-Sirup!?! Na da hab ich ja was verpasst. Ich renn immer mit meinem Zetteli durch den M, um möglichst schnell wieder draussen zu sein. Ich muss wohl wieder mal bummeln. :) Oder eben die leckererere Version von dir selber machen. Danke für das Rezept!
    Und jetzt trink noch einen mit Schuss für die Nerven! ;))
    Liebi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    vielen Dank für das vergrösserte Rezept!
    Ich schiel schon von dem ganzen Bloglovin und Pinterest und überhaupt....
    Manchmal ist Bloggen echt anstrengend.....
    Schöne Ferien, geniess die Zeit!

    herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhjaa, der Mojito-Sirup vom M ist geeenial! Danke vielmals fürs Rezept, werde ich demnächst mal testen ;-) Liebe Grüsse
    Rosmarie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    Ganz herzlichen Dank. Ich freu mich wie Bolle. Und vielen Dank auch für das tolle Rezept.
    Verfolgt wirst du ja von mir schon ;)

    Liebste Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. oh la la, der sirup klingt ja sehr lecker!!! muss ich auch mal beim M kaufen, probieren und dann evtl nachmachen :-)
    danke übrigens, dass du dich bei michelle gemeldet hast. hoffe ihr könnt nach deinen ferien loslegen damit alles "seine richtigkeit" hat :-)))

    glg und schöne ferien!!!

    katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Karin,

    da trink ich doch glatt einen mit! Hört sich superlecker an! Ganz liebe Grüße und Glückwünsche an alle Gewinnerinnen

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin

    Vielen Dank für das tolle Rezept :O)
    Das ist zur Zeit auch unser Lieblings Sirup und da es ihn nur für kurze Zeit gibt speichere ich mir gerne das Rezept.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  8. Das Rezept ist schon abgespeichert! Wir haben im Kubaurlaub sehr sehr oft Mojito getrunken und der war soooo gut.
    Allerdings vertrag ich Alkohol nicht mehr so gut (-Migräne) und daher kommt dein Sirup jetzt auf den Sommer hin genau richtig!!!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin

    Nochmals allerherzlichsten Dank für dein "glückliches Händchen" :-) Ich war total überrascht, hab nur husch meine Mails in Hamburg (Ferien) gecheckt und hab mich so über deine Info gefreut. Jetzt bin ich unglaublich gespannt und freu mich schon aufs auspacken, angucken und ausprobieren. Du hörst wieder von mir.

    Auch an Silke und Christina herzliche Gratulation!

    Herrliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin
    Herzlichen Dank für das Rezept! Das werde ich sicher ausprobieren, vielleicht noch mit Ingwer...

    Ich habe wieder mal was aus einem schönen Stöffchen von dir genäht. Eigentlich sollte daraus ein Schal werden. Aber wie so oft, entscheide ich mich dann wieder um. :-)

    http://paulashaus.blogspot.ch/2013/06/lieblingsrock.html

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ganz schöne Ferien! Das Wetter soll ja top sein!

    Herzliche Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin
    Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog!
    Es ist immer schön zu erfahren dass es langsam immer mehr Blogger in der Schweiz gibt.
    Ich plane mit ein paar anderen Kolleginnen im Herbst/Winter ein Blogtreffen. Hättest du Lust mit dabei zu sein? Vielleicht gibt es hier noch andere Leser die Lust hätten sich im wahren Leben zu treffen und auszutauschen?
    Vielleicht bis bald,
    liebe Grüsse
    Karin | stylehäppchen

    AntwortenLöschen